A.R.T. Köln

   
A.R.T. Köln
  A.R.T.Unsere ThemenIm GesprächFotostreckeLinks
 
 
 
     
 
05.09.2017 05.09.17 17:51 Alter: 3 yrs

Open Space - Open Mind - Open Society

 

Notizen zu einem allgegenwärtigen, widersprüchlichen und vieldeutigen Narrativ, Variationen inbegriffen

 

Der Begriff der „Offenen Gesellschaft"/„Open Society" ist in der Öffentlichkeit überall präsent und scheint zeitlos gültig zu sein. Er ist in aller Regel irgendwie positiv besetzt und soll den Rahmen für Liberalität, Egalität und Säkularität einer Gesellschaft bilden.


 
 
SitemapNutzungsbedingungenImpressum


 
 

I N T E R N

   
Benutzername:
Passwort:
   
Neu registrieren
 
 

Aufgespießt

 
 

24.10.2017
Mülheim ... anders

 

Eine Fotoausstellung anlässlich des Fotokalenders "Mülheim dreimal anders". SSM und Mit Mach e.V. laden ins "GuckundHorch" (GUH) in der Buchheimer Str. 1 A

 

...mehr

05.09.2017
Open Space - Open Mind - Open Society

Notizen zu einem allgegenwärtigen, widersprüchlichen und vieldeutigen Narrativ, Variationen inbegriffen

...mehr

06.01.2017
Blick auf Mülheim

Zum zweiten Mal erscheint ein Fotokalender, der einen etwas anderen Blick auf einen Kölner Stadtbezirk wirft. „Mülheim zweimal anders 2017“ zeigt wie sein Vorgänger „Mülheim einmal anders 2016“ wenig beachtete oder auch...

...mehr

23.12.2016
Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung

Band 3 der „Veröffentlichungen des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln“ ist erschienen. Sein Thema: „Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung“

...mehr