A.R.T. Köln

   
A.R.T. Köln
  A.R.T.Unsere ThemenIm GesprächFotostreckeLinks
 
 
 
     
 
23.12.2016 23.12.16 10:45 Alter: 4 yrs

Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung

 

Band 3 der „Veröffentlichungen des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln“ ist erschienen. Sein Thema: „Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung“

 

Die von Karola Fings und Frank Möller herausgegebene Publikation beschäftigt sich mit Erinnerungsarbeit rund um „Hürtgenwald“, wo am Ende des Zweiten Weltkriegs eine der schwersten militärischen Auseinandersetzungen auf deutschem Boden ausgetragen wurde. In den Nachkriegsjahren entwickelte sich der in der Nordeifel nahe Aachen gelegene Ort zu einem ganz besonderen „Schlachtfeld“ der Erinnerungskultur. Vor Ort versuchten Weltkriegsveteranen in Kooperation mit Alt- und Neonazis die Schlacht zu einem „Verdun der Eifel“ zu stilisieren und so an Opfer und Heldentum im Dienste des untergegangenen „Dritten Reiches“ zu erinnern - gegen alle Fakten. In den letzten Jahren ist derlei zunehmend in die Kritik geraten. Der Band zeichnet die Konflikte nach. In seiner kritischen Würdigung betont er die exemplarische Bedeutung der Debatte auch für andere Regionen.

 

Karola Fings und Frank Möller

„Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung“ 239 S., Berlin 2016, Metropol Verlag

 

Mit Beiträgen von Karola Fings, Frank Möller, Peter M. Quadflieg, Joachim Weiner, Jens Lohmeiner, Benedikt und Konrad Schöller, Andreas Dix, Wolfgang Hippe, Florian Wöltering, Klaus Naumann, Wolfgang Wegener

 


 
 
SitemapNutzungsbedingungenImpressum


 
 

I N T E R N

   
Benutzername:
Passwort:
   
Neu registrieren
 
 

Aufgespießt

 
 

24.10.2017
Mülheim ... anders

 

Eine Fotoausstellung anlässlich des Fotokalenders "Mülheim dreimal anders". SSM und Mit Mach e.V. laden ins "GuckundHorch" (GUH) in der Buchheimer Str. 1 A

 

...mehr

05.09.2017
Open Space - Open Mind - Open Society

Notizen zu einem allgegenwärtigen, widersprüchlichen und vieldeutigen Narrativ, Variationen inbegriffen

...mehr

06.01.2017
Blick auf Mülheim

Zum zweiten Mal erscheint ein Fotokalender, der einen etwas anderen Blick auf einen Kölner Stadtbezirk wirft. „Mülheim zweimal anders 2017“ zeigt wie sein Vorgänger „Mülheim einmal anders 2016“ wenig beachtete oder auch...

...mehr

23.12.2016
Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung

Band 3 der „Veröffentlichungen des NS-Dokumentationszentrums der Stadt Köln“ ist erschienen. Sein Thema: „Hürtgenwald – Perspektiven der Erinnerung“

...mehr